KAMPF UM DIE VIELFALT

„Seit der zweiten Hälfte der neunziger Jahre, 1995, 1996, achtet unsere Arbeit fest auf die Artenvielfalt, die Biodiversität bei Pflanzen, Tieren und Esskultur, denn wir haben gemerkt, dass viele dieser Arten von der Ausrotttung bedroht sind. Darum kämpfen wir dafür, dass diese Ökonomie umweltbewusst, vertretbar und ertragreich ist für den, der arbeitet." (Carlo Petrini, Gründer und Präsident von Slow Food)  

Auch wir haben uns seit Jahren viele Gedanken über die Ess- und Trinkkultur in Deutschland gemacht. Seit 2007 sind wir der Slow Food Deutschland e.V. beigetreten um noch mehr Information und Handlungsbewußtsein an den Tag zu legen.
Seit mehreren Jahren beziehen wir auch Fleisch von der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch-Hall, welche sich ganz der Pflege und Kultivierung des Schwäbisch Hällischen Schweins und des Hohenloher Weiderindes verschrieben hat. Beides wurde mit dem ÖKO-Siegel schon mehrfach prämiert.
Auch bei Fisch achten wir auf nachhaltige Resourcenpflege wie das MSC Gütesiegel unserer Fischmanufaktur in Bremerhaven. Unsere Weine und vor allem unsere Winzer wurden von uns ausgesucht mit der Vorgabe auch hier das Beste für die Gäste anzubieten zu können. Gerade in Deutschland ist die Organisation der V.D.P. Weingüter vorbildlich.  
Wir hoffen mit unserem historischen Weinhaus von 1899  einen angenehmen Wohlfühlplatz für unsere Gäste und Freunde in Rüsselsheim geschaffen zu haben, wo Genuss an erster Stelle steht und freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch.

WAS IST SLOW-FOOD?

Slow Food 
... ist eine weltweite Vereinigung von bewussten Genießern und mündigen Konsumenten, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Kultur des Essens und Trinkens zu pflegen und lebendig zu halten.
... fördert eine verantwortliche Landwirtschaft und Fischerei, eine artgerechte Viehzucht, das traditionelle Lebensmittelhandwerk und die Bewahrung der regionalen Geschmacksvielfalt.  
... bringt Produzenten, Händler und Verbraucher miteinander in Kontakt, vermittelt Wissen über die Qualität von Nahrungsmitteln und macht so den Ernährungsmarkt transparent.