DIE GASTBEBER

Ilka Hummel-Schneider und Udo Schneider sind ein schlagkräftiges Team, dass sich  seit 1985 mit Lust und Hingabe der Gastronomie verschrieben hat.   

Ilka begann ihre Laufbahn als erfolgreiche Absolventin der D. Speiser Hotelfachschule in Tegernsee und Bad Wiessee. Dann lernte Ilka bei „Willy Meyer” — dem Frankfurter Top Partyservice und Metzgerei — den Beruf der Metzgereifachverkäuferin. Dort erhielt sie auch einen umfassenden Einblick in den professionellen Partyservice von A bis Z. Mit Eröffnung des „Cafe Hummel” am Löwenplatz setzte sie die Familientradition der Bäckerei Hummel fort.  

Udo hat sich nach dem Abschluss seiner Elektrotechnik-Lehre einen großen Wunsch erfüllt und sein Hobby zum Beruf gemacht. Er lernte Koch im renommierten Ausbildungsbetrieb „Hotel Wessinger” in Neu Isenburg. Hervorragende Lehrmeister und sein großes Engagement machten eine kurze Ausbildungszeit möglich. Die Begeisterung für frische, regionale und unverfälschte Produkte wurde hier geweckt. Nach den Jahren im „Cafe Hummel” und in der „Hochheimer Rieslingstuben” bei Peter Schneider und Arne Krüger wurde 1995 das Weinhaus Schaab-Louis  erworben und im Juli desselben Jahres zu neuem Leben erweckt.